Am Hans-Böckler-Berufskolleg lernen und arbeiten Menschen aus den unterschiedlichen Kulturkreisen zusammen.
Je nach Herkunftsland sind die Portraits Erinnerung an eine Alltagssituation, oder aber eine Momentaufnahme aus dem Herkunftsland eines Mitschülers. In jedem Fall werden die Schülerinnen und Schüler über die, auf den ersten Blick etwas  widersprüchliche Kompositionen in den Portraits, miteinander in einen interkulturellen Dialog kommen. Dies zu fördern ist genau ein Ziel im Leitbild des Hans-Böckler-Berufskollegs. Deshalb danken wir Herrn Eduard Zent für die Ausstellung seiner Werke in der Schule.

Die Ausstellung „Modern Tradition“ ist am Hans-Böckler-Berufskolleg auf der Ebene 2 im C-Trakt zu sehen, sie gibt Anregungen über Interkulturalität, Migration und das kosmopolitische Leben neu nachzudenken.

Andrew
by Eduard Zent
Yaani
by Eduard Zent
Viktoria
by Eduard Zent
Mongolei
by Eduard Zent
Sudan
by Eduard Zent
Tigran
by Eduard Zent
Aziza
by Eduard Zent
Timur
by Eduard Zent
Saghana
by Eduard Zent